Tschin 0,5L 40%Vol

Tschin 0,5L 40%Vol

39,95 

Enthält 19% MwSt.
Grundpreis: (79,90  / 1 Liter)
zzgl. Versand
  • Produziert von Käsers Schloss – Swiss Spirits
  • Hergestellt in der Schweiz
  • Aus dem Kanton Aargau
  • Pur oder als Basis im Gin Tonic oder in Cocktails geniessen
  • Mit 40% Alkohol
  • Der TSCHIN ist ein milder Gin mit Blüten- und Waldmeisternoten aus dem aargauischen Fricktal.

Auf Lager.

Name Tschin Gin 0,5l
Alkoholgehalt 40 %
Nettofüllmenge 0.5 l
Preis pro Liter 83,98 €
Preis pro Liter
Gewicht 1,0 Kg
Hersteller Käsers Schloss - Schloss 17 C, 5077 Aarau
Land Schweiz
Allergene enthält SULFITE

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Add a review

Das idyllisches Bauerngut Käsers-Schloss liegt imitten der sanften, wunderschönen Landschaft des Aargauischen Fricktals. Ein Paradies für Entdeckungslustige und Geniesser von innovativ veredelten,naturreinen Feinkostprodukten. Die Familie Käser lässt sich von der Schönheit der Natur mit Ihrer fast unerschöpflichen Produktevielfalt inspirieren und kreiert aus der Fülle von Farben, Formen, Düften und Geschmacksnoten und unverwechselbare kulinarische Erlebnisse. Die eigenen Obstgärten ,Gemüsekulturen sowie Rebberge pflegen sie mit grosser Sorgfalt und gehen den kompromisslos den Weg höchster Ansprüche. Die hohe Qualität der Ernten ist die Vorausetzung für die Herstellung erstklassiger Edelbrände, Feinkostprodukte und die geschmacksintensiven Gerichte aus der Naturküche. Seit 2002 gehört das Käser’s Schloss zu den besten Edelbrennern Europas und zugleich einer der Kreativsten. Der Tschin wird mit Kirschblüten destilliert. Dieser florale Geschmack wird mit Waldmeister und Waldbeeren aus der Region abgerundet. Der Wacholder stammt ebenfalls aus dem Fricktal, wo er übrigens „Reckholder“ genannt wird. Er verleiht Tschin den Gin-typischen Geschmack. Alles in allem ist Tschin ein milder floraler Gin, was auch durch den geringeren Alkoholgehalt von 40% unterstützt wird. Hervorzuheben ist bei diesem Gin sicherlich auch die handwerkliche Flasche. Mit Liebe zum Detail ist sie verkorkt, verschnürt und verwachst. Das Etikett ist mit dem geschöpften dicken Papier und der Bemalung sicherlich auch ein Hingucker.