August Gin 0,7L 43%Vol

Kategorie: .

August Gin 0,7L 43%Vol

28,50 

Enthält 19% MwSt.
Grundpreis: (40,71  / 1 Liter)
Kostenloser Versand

  • Geschmack – Intensive Wacholdernoten, abgerundet mit Orangen- und Zitrusnoten. Im Abgang sehr weich aber dennoch sehr intensiv.
  • Botanicals – Feinste biologische Zutaten aus der Region: Wacholder, Schlehe, Koriander, Angelika, Orangenschalen, Kardamom, Zimt und Muskat. Einzigartig ergänzt und angereichert mit den Spänen der Zirbenkiefer
  • Herstellung – Durch eine 3-fach Destillation im Small Batch versprechen wir höchste Qualität, intensives Aroma und einen besonders runden Geschmack unserer Edel-Spirituose.
  • Nach der Kolonnen-Destillation läuft der Rohbrand des August Gin über frische Zirbenholzspäne, was ihm zusätzlich eine unvergleichliche Note verleiht.
  • Anschließend wird der Brand mit frischem Quellwasser verhochzeitet und muss danach mehrere Wochen bis zur Abfüllung ruhen

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Kategorie Gin
Warnhinweise Lebensmittelunternehmer: Spin & Gin GmbH, Schmiedberg 7, 86152 Augsburg
Netto-Volumen 700 ml
Stückzahl 1 Einzelflasche
Aufbewahrung Kühl und dunkel lagern
Unternehmenskontakt Spin & Gin GmbH, Schmiedberg 7, 86152 Augsburg
Ursprungsland Deutschland
Herkunftsort der primären Zutat(en) Deutschland
Alkoholgehalt 43 % Vol
Marke August Gin
Jahrgang NV
Hersteller/Produzent August Gin
Number Of Items 1
Herkunftsregion Bayern
Besonderheit Ohne Zuckerzusatz, Ohne Zusatz von Aromen, Ohne Farbstoffzusatz
Herkunftsgegend Schwaben
Warnhinweise Lebensmittelunternehmer: Spin & Gin GmbH, Schmiedberg 7, 86152 Augsburg
Verkostungsnotiz Orange, Lebendig, Aromatisch
Anlass/Situation Für Partys / Feiern

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Add a review

Im Herzen der Bayrisch-Schwäbischen Region um die Stadt Augsburg wurde etwas einzigartiges kreiert: Ein Gin, so markant wie die Menschen seiner Heimat und so würzig wie deren Wälder – der August Gin. Der Gründer, Christoph Steinle, verfolgte schon länger den Gedanken, einen London Dry Gin nach seinen Vorstellungen zu entwickeln: einzigartig, heimatverbunden – ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. So kreierte er mit einem jungen Team den August Gin. Nach einem Jahrhunderte-alten Verfahren wird dieser Brand im Herzen des Naturparkes ‚Westliche Wälder‘ destilliert. Durch eine 3-fach Destillation im Small Batch wird höchste Qualität, ein intensives Aroma, sowie ein besonders runder Geschmack erlebbar. Verfeinert durch hocharomatische und biologische Zutaten wie Wacholder, Schlehe, Koriander, Angelika, Orangenschalen, Kardamom, Zimt und Muskat bekommt der Gin sein charaktervolles und unverwechselbares Aroma. Nicht zuletzt verleihen die Späne der Zirbelkiefer dem August Gin seinen harzig-warmen Geschmack und machen ihn somit zu einer Edel-Spirituose die ihresgleichen sucht. Seinen Namen verdankt er natürlich keinem geringeren als dem römischen Kaiser Augustus, dem Gründer der Stadt Augsburg im Jahr 15 v.Chr – ein kaiserlicher Name für einen kaiserlichen Gin. Im Augsburger Stadtwappen findet sich auch die Zirbelnuss wieder, die bereits von den römischen Siedlern eingeführt wurde. Regionaler geht es kaum. Er lässt sich pur oder mit einem erfrischenden Tonic Water genießen. Im Sommer auf der Terrasse oder im Winter gemütlich auf dem Sofa, der Genuss wird zum Erlebnis für die Sinne. Am besten Sie kosten ihn selbst und lassen sich von seinem einzigartigen Geschmack inspirieren. Denn wie hatte Horaz, einer der bedeutendsten römischen Dichter der „Augusteischen Zeit“, bereits gesagt: Nunc est bibendum. (Jetzt lasst uns trinken.)
Geschmack – Intensive Wacholdernoten, abgerundet mit Orangen- und Zitrusnoten. Im Abgang sehr weich aber dennoch sehr intensiv.
Botanicals – Feinste biologische Zutaten aus der Region: Wacholder, Schlehe, Koriander, Angelika, Orangenschalen, Kardamom, Zimt und Muskat. Einzigartig ergänzt und angereichert mit den Spänen der Zirbenkiefer
Herstellung – Durch eine 3-fach Destillation im Small Batch versprechen wir höchste Qualität, intensives Aroma und einen besonders runden Geschmack unserer Edel-Spirituose.
Nach der Kolonnen-Destillation läuft der Rohbrand des August Gin über frische Zirbenholzspäne, was ihm zusätzlich eine unvergleichliche Note verleiht.
Anschließend wird der Brand mit frischem Quellwasser verhochzeitet und muss danach mehrere Wochen bis zur Abfüllung ruhen