7 Dials 0,5L 46%Vol

Kategorie: .

7 Dials 0,5L 46%Vol

50,32 

Enthält 19% MwSt.
Grundpreis: (79,87  / 1 Liter)
Kostenloser Versand

“Gin, dieses Produkt unserer City, kann kraftvolle Stärke vermitteln, und erschöpft von Müdigkeit und Quälerei, kann es das Londoner Herz jauchzen lassen, Arbeit und Geschicklichkeit von Dir aufrechterhalten, zechen wir diesen lindernden Saft mit Fröhlichkeit, geniale Flüssigkeit, der harzige Geschmack konkurriert mit dem Füllhorn der Liebe und wärmt jede englische Brust mit Freiheit und Liebe.” Nach Hogarth.

Dieser in kleinen Auflagen hergestellte, kalt destillierte Gin wurde vom London Gin Club kreiert. Ein klassischer kräftiger London Dry Gin mit 7 Botanicals infundiert: Wacholder, Koriander, Engelwurz, Eibischwurzel, Clementinenschalen, Kardamom und Mandeln.

Seven Dials war eine der bekanntesten Kreuzungen im Londoner Stadtteil St. Giles, an der im 16. Jahrhundert sieben Straßen sternförmig auf eine Säule zusammenliefen und an der sich ein Jahrhundert später mehrere Gin-Shops niederließen. London Dry Gin in kleinen Auflagen vom “London Gin Club” kreiert, infundiert mit 7 besonderen Botanicals, zu genießen mit verantwortungsvollem Trinkgenuss.

Aroma: Würzig, leicht pikant und etwas süßlich mit Wacholder-, Koriander- und Lavendelnoten.
Geschmack: Vollmundig, würzig und frisch mit Aromen von Engelwurz, Kardomom und etwas Erde. Nachhall: Mild und leicht frisch mit Tönen von frischem Koriander, Lorbeerblättern und Mandeln.

Ausgewählte Gin-Spezialitäten in der GUTE FREUNDE Holzkiste schenken – denn Geschmack verbindet.

Versandfertig in 1 - 2 Werktagen

Artikelgewicht 998 g
Netto-Volumen 0.50 Liter
Alkoholgehalt 46 % Vol
Marke 7 Dials
Volumen 500 ml
Gewicht 998 Gramm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Add a review

Dieser Londoner Trocken-Gin ist nach der berühmten Kreuzung in der Gemeinde St. Giles in London benannt.

Seven Dials befindet sich zwischen St. Giles und Soho. Das Gebiet wurde Ende des 16. Jahrhunderts urbanisiert, wo sieben Straßen angelegt wurden, um eine zentrale Säule zu treffen und so einen siebeneckigen Stern zu bilden. In den 1700er Jahren wurde das Gebiet zur Heimat von Dutzenden von Gin-Shops.

Dieser Gin ist wie ein glatter Schluck London des 18. Jahrhunderts, er ist groß und mutig; und reif mit Wacholder, scharfen Kräutern und Zitronenschale. Das ist wahrer Dickensischer Fahrpreis!

The Seven Dials ist ein kleiner, kalt destillierter Gin, der vom London Gin Club unter Verwendung der sieben botanischen Aromen von Wacholder, Koriander, Angelika, Marshmallowwurzel, Clementinenschale, Kardamom und Mandeln hergestellt wird. Die Durchführung der Kaltdestillation durch Rotationsverdampfung verhindert immer noch, dass die Pflanzenstoffe “gekocht” werden und hilft, Frische und Vitalität zu bewahren.

Bouquet: Mit Wacholder angereicherte Doppelcreme, die zu krautigen Noten von Koriander und Lavendel führt, bevor würzige Aromen an Bedeutung gewinnen.

Gaumen: Angelika und Kardamomgewürz öffnen den Gaumen, gefolgt von einem Taifun aus frischem Wacholder, bevor dichte erdige Wurzelnoten entstehen.

Beenden: Der Abgang ist sanft mit frischem Koriander und Lorbeerblatt und macht Platz für Mandeln und würzige Clementinenschale.

Insgesamt: Dieser Gin ist eine Geschmacksbombe eines Getränks, der Wacholder behauptet sich gut, aber komplexe Kräuteraromen machen ihn zu einem sehr interessanten Gin, außerdem hat er eine pikante Qualität, die ihn davor bewahrt, müde und schlaff zu werden. Großartig in einem Martini und würde sich hervorragend mit Tonic Water halten.