Gold 999.9 Gin 0,7L 40%Vol

Kategorie: .

Gold 999.9 Gin 0,7L 40%Vol

33,90 

Enthält 19% MwSt.
Grundpreis: (48,43  / 1 Liter)
Kostenloser Versand

  • Herkunft: Frankreich
  • Wird der Geschichte nach in goldenen Pot Stills destilliert.
  • Für seine Herstellung werden neben Wacholder unter anderem Mandarinen, Mandeln, Ingwer, Veilchen, Koriander, Angelikawurzel, Zimt, Enzian und Mohn als Botanicals verwendet.
  • Florales, frisches, etwas süßliches und leicht säuerliches Geschmacksprofil.
  • Ausgefallenes Flaschendesign, welches zusammen mit dem Namen an seine Herkunft erinnern soll.

Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden

Kategorie Gin
Auszeichnungen 90 Puntos Peñín
Artikelgewicht 1,5 Kg
Produktbezeichnung Spirituosen
Allergene Enthält: Schalenfrüchte
Warnhinweise Für Diabetiker nicht geeignet!
Netto-Gewicht 1.30 Kilogramm
Netto-Volumen 700 ml
Stückzahl 1 Einzelflasche
Aufbewahrung Vor Sonne geschützt, stehend und trocken lagern.
Verwendungsbedingungen Kein Mindesthaltbarkeitsdatum.
Servierempfehlung Pur, mit Eiswürfeln oder als Zutat in Mixgetränken.
Unternehmenskontakt Siehe Produktbild
Ursprungsland Frankreich
Herkunftsort Frankreich
Ursprungsland der primären Zutat(en) -
Alkoholgehalt 40 % Vol
Marke Gold 999,9
Jahrgang NV
Verschluss Cork
Volumen 700 ml
Gewicht 1.50 Kilogramm
Liquid Volume 700 ml
Hersteller/Produzent Gold 999,9
Number Of Items 1
Herkunftsregion Alsace
Besonderheit Vegetarisch
Warnhinweise Für Diabetiker nicht geeignet!
Verkostungsnotiz , ,
Anlass/Situation Hochzeit

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Add a review

Im frühen zwanzigsten Jahrhundert entdeckte man bei Ausgrabungen im französischen Elsass goldene Pot Stills. Es wurde vermutet, dass der ursprüngliche Besitzer diese goldenen Pot Stills während des Deutsch-Französischen Krieges vergraben hatte, um sie vor den Plünderern zu verstecken. Da diese keinen historischen Wert hatten, wurden sie zum Verkauf angeboten und letztendlich an einen ambitionierten Destillationsfan verkauft. Er kreierte einen speziellen Gin, wobei er neben Wacholder unter anderem Mandarinen, Mandeln, Ingwer, Veilchen, Koriander, Angelikawurzel, Zimt, Enzian und Mohn als Botanicals verwendete. Das genaue Rezept ist ein gut gehütetes Geheimnis, mit dem auch heute noch dieser Gin in Handarbeit in einer kleinen Brennerei im Elsass nahe der Deutsch-Französischen-Schweizer Grenze hergestellt wird. In der Nase sehr floral mit deutlichen Wacholdertönen zeigt sich der Gin Gold 999,9 am Gaumen leicht säuerlich und frisch mit angenehmen Noten von Mandeln. Sein Abgang ist lang anhaltend und etwas süßlich mit typischen Vanilletönen. Die goldene Flasche und der Name des Gins wurden in Anlehnung an seine Herkunft und die goldenen Pot Stills entwickelt.